Fit-Guide/Passform von Chino-Hosen.de: die Chino kombinieren - aber richtig!

Welche Chino passt mir am Besten? Was trägt man zu Chinos? Wie kann man Chinos kombinieren? Unser Styleguide hilft Ihnen dabei!

Die Chino Hose wird als die vielseitigste Hose auf dem aktuellen Fashionmarkt gehandelt. Mittlerweile gibt es die Chino Hose auch in vielen verschiedenen Schnitten, Modellen und Farben, sodass es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Unser Fit Guide zeigt Ihnen, welche Schnitte es gibt und wie Sie die Chinos kombinieren können. Denn die Chino ist mehr, als nur eine Hose: sie ist ein Lebensgefühl!

Finden Sie Ihren perfekten Schnitt!

Fitguide Schnitte

Slim Fit -

Diese Chino ist insgesamt schmaler geschnitten. Die Beine werden dadurch geschickt umspielt. Geeignet für schlankere Frauen und Männer.
Bei manchen Herstellern gibt es einen „Extra Slim Fit“ - die Hosenbeine laufen noch enger zusammen. Ideal für Personen mit schlanken Beinen, oder die, die gerne ihre Beine betonen wollen.

Regular Fit -

Der klassische Chino-Schnitt: gerade und relativ locker geschnitten. Geeignet für alle Körperformen und Anlässe. Diese klassische Chino ist aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken!

Classic Fit -

Die bekannte, klassische Chino, nur mit Bundfalte! Schnitt und Form sind mit den „Regular Fit“ Chino Hosen nahezu identisch. Ideal für die feineren Anlässe oder für das wichtige Meeting.

Relaxed Fit -

Die locker geschnittene Chino: diese Chino ist überall großzügig geschnitten und sitzt insbesondere an den Beinen bequem. Speziell für größere Männer und Frauen oder Leute mit kräftigeren Beinen geeignet! Diese Chino besticht mit ihrem hohen Komfort, ohne dabei an Stil zu verlieren.
Manche Hersteller bieten noch einen „Extra Relaxed Fit“ an, der noch weiter geschnitten ist als die „Relaxed Fit“.